Mittwoch, 27. November 2013

Schulsport mal wieder...

Letzte Woche hat unser Sportlehrer angekündigt, dass wir heute bei schönem Wetter ein letztes Mal Rugby im Park spielen und bei schlechtem Wetter in der Turnhalle bleiben.
Hier meine Frage an euch: Sind -4°C und wolkenfreier Himmel schönes oder schlechtes Wetter? Unser Sportlehrer hat es als schönes Wetter bewertet und uns auf gefrorenem Boden Rugby spielen lassen. Jungen und Mädchen gemischt. Wobei wir diesmal niemanden auf den Boden "schmeißen" durften, da wäre die Verletzungsgefahr zu groß gewesen. (Auch wenn es bei den anderen Rugbystunden relativ viele Wunden gab, muss man es nicht übertreiben.) Es sind trotzdem einige auf dem Boden gelandet, aber zum Glück ohne sich zu verletzen.
Nächste Woche (und für den Rest der Sportstunden bei meinem Frankreich-Aufenthalt) geht's ins Schwimmbad. Rugby hat mir schon ganz gut gefallen, bis auf das Wetter manchmal. Aber Schwimmen ist halt "mein" Sport.

Kleines Fazit vom Schulsport im ersten Schuljahresquartal: In Deutschland sind wir besser dran.

Kommentare:

  1. Ach, meiner wohl nicht? Immer muss ich mit dir teilen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was genau glaubst du, warum ich "mein" in Anführungszeichen gesetzt hab?
      Und das mit dem Teilen kommentiere ich erst besser gar nicht.

      Löschen
  2. Ich versteh dich zu gut! Der Schulsport ist hier wirklich nicht toll. Wir gehen auch immer eine Stunde der Doppelstunden raus, Speerwerfen, weil sonst zu viele Klassen in der Turnhalle wären. Unglaublich kalt.
    Ich stimme zu, in Deutschland sind wir besser dran ;)
    LG Helene :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Speerwerfen klingt interessant! Aber in der Kälte...
      Ich muss zugeben, in Frankreich haben sie interessantere Schulsportarten, aber die schlechteren Schulsportbedingungen als in Deutschland.
      LG Lioba :)

      Löschen
  3. Vielleicht sollten wir Buck/Wiedenhofer & cokg einfach nach Frankreich schicken dann hätten wir gute Sportarten und gute Bedingungen :P Allerdings müssen wir grad alles auf Breitensport zuschneiden was bedeutet dass man beispielsweise nicht dehnen im erwärmen darf weil bei manchen Muskelfasern reißen könnten und laber laber laber :P Fazit: Schulsport ist scheiße und sollte in der Oberstufe abgewählt werden :D

    AntwortenLöschen