Dienstag, 10. Dezember 2013

Der Advent und was damit zusammenhängt

Noch 14 Tage bis Weihnachten!
Danach ist mein halbes Jahr hier auch schon fast vorbei... danach sind es zwar noch sieben Wochen, in denen es langsam Abschied nehmen heißt. Und wir wissen alle wie schnell sieben Wochen vorbei sind.

Am Nikolaustag haben wir vier (Béatrice, ihre Schwestern und ich) jede einen Schokonikolaus bekommen. Ich hab ihn für euch fotografiert, jetzt ist nichts mehr davon übrig... 

Zum Nikolauswochenende ist eine Deutsche zu Besuch gekommen. Sie hat vor ein paar Jahren einige Monate in Nancy bei Béatrices Familie gelebt. Sie hat Béatrice auch schon bei uns im Allgäu besucht, als sie mit ihrer Mutter und ihren Schwestern in der Gegend war; deswegen kannte ich sie schon.

Am Samstag war in der Basilika Saint-Nicolas in Saint-Nicolas-de-Port ein Wortgottesdienst mit Lichterprozession zu Ehren des heiligen Nikolaus'. Saint Nicolas, wie er auf Französisch heißt, ist der Patron von Lothringen und in der Basilika Saint-Nicolas sind seine Reliquien.




Am Sonntag war der große Nikolaus-Umzug. Jeder Vorort gestaltet dafür jedes Jahr eine Kutsche. Am Ende des Umzugs kommt Saint-Nicolas. Seine Kutsche ist immer die gleiche. Da konnte ich leider keine Fotos machen, weil Leute vor mir waren. Deren Hinterköpfe waren auf jedem Bild drauf und zuschneiden ging nicht wirklich.

Ich hab hier auch einen Adventskalender, den meine Gastmutter Ende November selbst befüllt hat. Der Christbaum und die Krippe sind auch schon aufgebaut. Unser Christbaum ist riesig und die Krippenfiguren winzig. Ich kann schlecht schreiben, die Krippe ist winzig, weil das so klingt, als gäbe es nur wenige Figuren. In Wirklichkeit gibt es gaanz viele. Fotos kommen noch.
Wir haben zwar keinen Adventskranz, weil vor ein paar Jahren einer mal Feuer gefangen hat; aber dafür haben wir ein Adventsgesteck mit vier Kerzen. Aber man singt kein Adventslied dazu, wie in Deutschland.

Ich hoffe, ich hab keine vorweihnachtlichen Informationen vergessen, sonst stellt einfach Fragen in den Kommentaren. 

Kleiner Nachtrag: Zum Nikolaustag hat uns der Nikolaus auch was gebracht, weil wir alle brav waren. Ich hab einen ewigen Tageskalender bekommen, bei dem man jeden Tag etwas über französische Konjugationen lernt. Jetzt werde ich jeden Tag gefragt, was ich Neues gelernt hab. ☺

Kommentare:

  1. Doch, du hast was vergessen. Was ist immer im Adventskalender drin? Süßigkeiten, materielle Sachen....?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süßigkeiten... und ich hab noch was vergessen, ich fügs im Post noch ein, weil das WICHTIG ist.

      Löschen